WLAN Router im Test

Der WLAN Router ist das erste Modul. Von ihm ausgehend erhält der Nutzer bereits Zugriff auf das Internet via Funksignal. Wir haben WLAN Router getestet. mehr »

Unser Testsieger die AVM FRITZ! Box 7490 im WLAN – Test

Durch die vielen Funktionen des AVM FRITZ!Box 7490 WLANs entsteht eine Komplettlösung für Neueinsteiger und bestehende FRITZ!BOX-Nutzer. mehr »

WLAN Repeater im Test

Wenn das Signal mal nicht ankommt, gibt es zum Glück die Möglichkeit dies zu verstärken. Dazu benötigt man einen WLAN Repeater. mehr »

TP-Link TL-WR841N WLAN-Router unser Preistipp!

Für Einsteiger und Pfennigfuchser ist er die ideale Lösung. Der TP-Link TL-WR841ND WLAN-Router ist in der Netzgemeinde mehr als nur bekannt. mehr »

AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 unser Topseller im WLAN Test

Der AVM Repeater 310 ist auf einfachste Art zu installieren und ist sofort betriebsbereit. Beste Verbindung bei optimaler Bedienungsfreundlichkeit. Wir empfehlen diesen Topseller! mehr »

 

WLAN Empfang verstärken

Wer daheim das kabellose Internet nutzt, weiß um seine Vorzüge. Weder die aus früheren Zeiten kennten KabelstreckenFritz WLAN Repeater 310 noch die damit verbundene eingeschränkte Mobilität belasten das Surfvergnügen. Doch auch die Datenübertragung via Funksignal hat ihre Schwachstellen. Mit zunehmender Entfernung zum Signalausgebenden Router verringert sich die Stabilität und Leistungsfähigkeit der Funkverbindung. Gleiches gilt bei der Überbrückung von Wänden, ganzen Räumen oder gar Etagen.  Damit diese Störungen nicht zu einer Belastungsprobe werden, haben sich zahlreiche Anbieter eben jener Problematik angenommen und arbeiten vorrangig mit zwei einfachen Modulen für eine effektive Lösungen.

Wlan Repeater

Eine der wohl bekanntesten Gruppe von Zusatzgeräten im heimischen Netzwerk, sind die so genannten Repeater. Meist über eine beliebige Steckdose im Haus mit Strom versorgt, nehmen sie das vom Router ausgehende Funksignal auf, verstärken es und senden es im nahe gelegenen Umkreis weiter. Es entsteht so eine Art Brückenpfeiler, welcher das Signal auch auf längere Distanzen oder eben um Wände herum stabilisiert und verstärkt.

Endgerät-WLAN Adapter

Oftmals als USB-Sticks, jedoch mittlerweile auch für SD-Slots geeignet, kommen immer mehr und vor allem leistungsstärkere Endgerät-Adapter daher. Diese werde, wie es der Name schon verrät, an den jeweiligen PC oder Laptop durch einfaches Plug&Play angeschlossen und fungieren als eine Art Empfangsantenne. Das ankommende WLAN-Signal des Routers wird – bildlich gesprochen – durch diese Zusatzmodule eingefangen und so auf das Endgerät konzentriert.

Fazit

Grundsätzlich ist es im Vorfeld schwer zu sagen, ob sich eher die Anschaffung von Zusatzmodulen oder aber gar eine komplette Aufrüstung des WLAN-Routers rechnet. Einzelne Zusatzmodule wie Repeater und Adapter bringen zwar oftmals einen spürbaren und zugleich preisgünstigen Effekt, zaubern können diese jedoch nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>