WLAN Router im Test

Der WLAN Router ist das erste Modul. Von ihm ausgehend erhält der Nutzer bereits Zugriff auf das Internet via Funksignal. Wir haben WLAN Router getestet. mehr »

Unser Testsieger die AVM FRITZ! Box 7490 im WLAN – Test

Durch die vielen Funktionen des AVM FRITZ!Box 7490 WLANs entsteht eine Komplettlösung für Neueinsteiger und bestehende FRITZ!BOX-Nutzer. mehr »

WLAN Repeater im Test

Wenn das Signal mal nicht ankommt, gibt es zum Glück die Möglichkeit dies zu verstärken. Dazu benötigt man einen WLAN Repeater. mehr »

TP-Link TL-WR841N WLAN-Router unser Preistipp!

Für Einsteiger und Pfennigfuchser ist er die ideale Lösung. Der TP-Link TL-WR841ND WLAN-Router ist in der Netzgemeinde mehr als nur bekannt. mehr »

AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 unser Topseller im WLAN Test

Der AVM Repeater 310 ist auf einfachste Art zu installieren und ist sofort betriebsbereit. Beste Verbindung bei optimaler Bedienungsfreundlichkeit. Wir empfehlen diesen Topseller! mehr »

 

WLAN – die elegante Lösung

Ungebrochen ist sie – die Nachfrage nach einem möglichst schnellen und zugleich mobilen Internetzugang – und in denWLAN Netzwerk Zeiten, in denen Mobilfunkanbieter ihre Tarife für Smartphones und Tablets mit Volumenbegrenzungen in Hinblick auf den schnellstmöglichen Internetzugang bespielen, entwickelt sich mehr und mehr die Rückkehr zum klassischen WLAN Netzwerk daheim.

Das kabellose Surfen erlangt derzeit jedoch nicht nur durch diese Entwicklung eine hohe Nachfrage. Als ein ebenso großer Faktor ist auch die steigende Anzahl mobiler Geräte in den Haushalten zu sehen. Nicht nur die klassischen Office-Produkte PC und Drucker sondern eben auch Smartphone und Tablet bilden in der heutigen Zeit den Status Quo des heimischen Netzwerks ab. Die Vernetzung aller Geräte, sowie die durch den heutigen Stand der Technik vorhandenen Servicemöglichkeiten, wie Clouds, NAS-Serversysteme und internetfähige Spielekonsolen, lässt die klassischen Anschlussvariationen via Kabel nicht mehr zu. Aus diesem Grund sind die großen Entwickler der WLAN-Hardware AVM (besser bekannt als Fritz), TP-Link und Netgear stets bemüht, immer bessere Leistungen mit ihren neuesten Modellen zu erzielen.

Die vom Kunden geforderten höheren Übertragungsraten sind jedoch bei Weitem nicht das einzige Hauptaugenmerk der Entwickler. Ungebrochen nimmt auch das Thema Sicherheit einen immer größeren Stellenwert ein. Im ewigen Wettrüsten gegen schadhafte Einflüsse von außen, bringen jedoch nahezu alle WLAN-Komponenten der neuesten Generation von Haus aus eine entsprechende Verschlüsselung der Funksignale mit, welche selbst am Einsatzort durch wenige Handgriffe noch weiter optimiert werden kann.

Zu Guter Letzt sorgt die vermehrte Nachfrage nach WLAN-Lösungen auch dazu, dass sich die Anbieter der Technologie im gegenseitigen Kampf um die Gunst des Kunden befinden. Eine immer einfacher werdende Bedienung und Einrichtung ist ebenso die Folge hieraus, wie auch ein stetiger und für den Verbraucher lohnenswerter Preiskampf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>